Logo Instagram Logo artys.net

Falk Messerschmidt

CV

1982
geboren in Mühlhausen
2002-2009
Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst (HGB) Leipzig bei Prof. Timm Rautert und Christopher Müller
2005
Studium an der Ecole Supérieure des Beaux-Arts de Nantes (F) und der Glasgow School of Art (UK)
2009
Diplom bei Prof. Ingo Meller
2014
Meisterschüler bei Prof. Ingo Meller
Falk Messerschmidt lebt and arbeitet in Leipzig

Ausstellungen (Auswahl)

EINZELAUSSTELLUNGEN (Auswahl)
2016
»non-performance« maerzgalerie (plus)*. Leipzig
2014
»Confabulations« HDLU – Croatian Association of Artists. Zagreb
2012
»Bei genauerer Betrachtung« Galerie 52. Essen (edition)
»membra disiecta« RPI Loccum. Hannover
GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl)
2017
»Fountain of Youth« R E I T E R. Leipzig
2016
»The Zebras and the Peregrine & Le Jeu« FOTOHAUS l PARISBERLIN, Arles. Frankreich
»Offenbarung – Leipziger Künstler Und Die Religion« Altes Rathaus. Lutherstadt Wittenberg
2015
»Paper« maerzgalerie (plus)*, Leipzig
»Leipzig Unfolding« Lloyds Club, London. Großbritannien
»Marion-Ermer-Preis 2015« HFBK, Dresden
»Westwerker« Westpol, Leipzig
»TEXT:BILD/BILD:TEXT Transformation« Fotogalerie, Wien. Österreich
»Ende Neu« Willner-Brauerei, Berlin
2014
»Tableaux HGB« maerzgalerie, Berlin
»confabulations« PM Gallery, Zagreb. Kroatien
»Leipzig & Mainz« Werkschauhalle, Leipzig
2013
»An-Sammlung, pilot projekt« Düsseldorf

»Wasser Schöpfen/ZAGRABITI« Meštrović Pavilion, Zagreb. Kroatien

»13 ISSUES« Volte Studio. Leipzig

»Konsum« 22RUEMULLER, Paris. Frankreich

»At its best!« Landesvertretung des Freistaates Sachsen. Berlin

»Mutatis Mutandis« Halle14. Leipzig
2012
»In Our Backyards« Akademie Schloss Solitude. Stuttgart

»VOST« Les Rencontres d’Arles. Frankreich

»Emerging Order« Speckstraße. Hamburg

»Kunstutstilling at Kvarteret« Galerie Fisk, Bergen. Norwegen
2011
»Auslöser« Kunsthalle der Sparkasse. Leipzig (K)

»ex situ« La Station VasteMonde, Saint-Brieuc. Frankreich (K)

»bei gleicher Umgebung« Städtische Galerie, Kirchheim unter Teck

»ex situ« Westpol, Leipzig

»Il Monte analogo, Vol IV« Centro Sudi Judicaria, Tione di Trento. Italien
2010
»Il Monte Analogo« San Lorenzo in Banale. Italien (K)

»Zerreissproben« Tapetenwerk. Leipzig (K)

»histoires simples« Studio+0. Leipzig

»Scattered Light« Art of this Gallery, Minneapolis. USA

»mov« Studio+0. Leipzig

»kick-off« IAM. Berlin

»Projektionen« Kaufhaus Held (Lindenow). Leipzig
2009
Diplomausstellung, HGB. Leipzig

»To The East« Fluchtpunkt. Leipzig

»Gedanken zur Revolution Part 3« Speck’s Hof. Leipzig
2008
»Vertrautes Terrain« Städtische Galerie Karlsruhe
2005
»wanderlust« Glasgow; Leipzig
(K) Katalog

Auszeichnungen/Stipendien

2016
Arbeitsstipendium Cité Internationale des Arts
2015
Marion - Ermer - Preis

Anzeigen: Download CV Herunterladen: Download CV (654,1 KB)

Falk Messerschmidt News

»Objet b« (Detail) 2017, Inkjetprint, 42 x 30cm
03.11.2017 – 03.12.2017

  • Falk Messerschmidt

»Die Kapelle und das spezifische Gewicht der Zeit« ehemalige Schlosskapelle im Stadtschloss Weimar . Ausstellungsbeteiligung


»Color Plane« 2016, Inkjet-Print, 120 x 80cm
03.11.2017 – 03.12.2017

  • Falk Messerschmidt

Falk Messerschmidt erhält Stipendium für »The International Studio and Curatorial Program New York«, verliehen von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen


Logo Instagram Logo artys.net